Urs Faes
Geburtsjahr: 1947
Geburtsort: Aarau
lebt in Zürich



Internationales Autoren- und Übersetzerhaus
22. August 2008 -
21. September 2008




22. September 2008 -
22. October 2008


Liebesarchiv
Frankfurt/Main: Suhrkamp, 2006

Als hätte die Stille Türen
Frankfurt/Main: Suhrkamp, 2005

Und Ruth
Frankfurt/Main: Suhrkamp, 2001

Ombra

Frankfurt/Main: Suhrkamp, 1997

Augenblicke im Paradies
Frankfurt/Main: Suhrkamp, 1994

Alphabet des Abschieds

Frankfurt/Main: Suhrkamp, 1991

Sommerwende
Frankfurt/Main: Suhrkamp, 1989

Bis ans Ende der Erinnerung
Basel: Lenos, 1986

Der Traum vom Leben

Basel: Lenos, 1984

Webfehler
Basel: Lenos, 1983

Heidentum und Aberglauben der Schwarzafrikaner in der Beurteilung durch deutsche Reisende des 17. Jahrhunderts. Dissertation
Zürich: Zentralstelle der Studentenschaft, http://www.zentralstelle.unizh.ch/1981

Regenspur
Basel: Lenos, 1979

Eine Kerbe im Mittag
Aarau: Sauerländer, 1975